skip to Main Content

Am Samstag, dem 12. September 2020, empfingen die Winterthur Warriors die St. Gallen Bears im Stadion Deutweg. Perfektes Wetter und gute Stimmung versprachen einen spannenden Footballtag. Pünktlich um 15:00 Uhr erfolgte der Kickoff der U19 und bereits da zeigte sich, dass es ein schnelles und hartes Spiel wird. Die Warriors starteten fulminant in ihren ersten Drive und konnten bereits punkten. Nach diesem schnellen Score der Gastgeber waren die St. Galler wach. Die Defense konnte mit guten Tackles und Druck auf den QB weitere Punkte verhindern. Auch die Offense legte einen härteren Gang ein und zeigte gute Aktionen. Nach einem starken Run von #81 Lorenzo Bargähr für viel Raumgewinn, gelang es dem Quarterback der Bears einen Pass in die Endzone auf #87 Andrin Schläpfer anzubringen. Auch die anschliessende 2-Point-Conversion konnte erfolgreich verwandelt werden, womit die Bears in Führung gingen. Die Winterthurer drehten zunehmend auf und zeigten deutlich, dass sie vor heimischem Publikum nicht kampflos aufgeben werden. Konnte die Bears Defense anfänglich noch dagegenhalten, passierten danach zu viele Fehler, welche die Warriors gnadenlos ausnutzten. Auch im Angriff häuften sich die Probleme. Trotz guten Runs und kurzen Passversuchen gelang es den Bears aber nicht, Raum gut zu machen oder Punkte zu erzielen. Die Gastgeber hingegen liessen sich keine Chance mehr nehmen den Ball in die Endzone zu bringen. Mit guten Pässen und schnellen Runs marschierten die Winterthurer kontinuierlich übers Feld und brachten Punkte auf das Scoreboard. Nach vier harten, aber sehr fairen Quartern mussten sich die Bears den Winterthur Warriors mit 50:8 geschlagen geben.

Die U19 der St. Gallen Bears wird am 20. September 2020 das letzte Spiel des Herbstcups um 11:00 Uhr im Speicher absolvieren.
Be there, be a bear!

Probetraining?

Interessierte und Neueinsteiger sind selbstverständlich bei jedem unserer Trainings herzlich willkommen. Bitte gebt uns bei der Anmeldung direkt euer Alter an. Für das Training braucht ihr nur Sportbekleidung und Schuhe (wenn möglich Nockenschuhe).

Back To Top